Translate

Montag, 1. Juli 2013

Happy Nähclub

Ich habe einen Nähclub gegründet.

Also es ist vielmehr ein Kreis netter, kreativer und interessanter Frauen, die ich in mein Haus gelockt habe um mit ihnen einen netten einfallsreichen Abend zu haben.
 Was wir dabei Kreatives austüfteln lies ich auf mich zukommen.


Ein paar Ideen  habe ich auf dem Tisch platziert


 Nach einem kleinem gemeinsamen Essen im Garten ging das gemeinsame Werkeln dann los.
So ein Spaß!
Und es kamen schöne kleine Projekte heraus.
ein Gigapompom, hergestellt mit einem Pompom Set
eine hübsche kleine Eule
an einer Granny Square Decke wurde weitergearbeitet
und ich bekam ein ganz besonderes Häkelnadelset, das ich gleich mal testen musste.
Es sind Häkelnadeln verschiedener Stärke,die man auf einen Griff aufschrauben kann.
 Toll!

Zum Abschied und als Dankeschön gabs dann von mir auch ein kleines Tütchen mit auf den Nachhauseweg.

Sehr schön wars Mädels, ich freu mich schon aufs nächste Mal!

Liebe Grüße,
Kerstin♥






Kommentare:

  1. kann mann dabei auch die mörderballaden von nick cave vorlesen?
    jac

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Soundtrack des Abends war natürlich die neue CD von CocoRosie "Tales of a GrassWidow"

      Löschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!