Translate

Dienstag, 30. Dezember 2014

Erinnerungen...

Ihr Lieben,
eigentlich hatte ich mich ja schon für dieses Jahr hier abgemeldet.
Aber das Schneegestöber hat eine kleine Reise verhindert, so das ich nun doch noch Zeit habe Euch noch eine kleine Idee zum Thema Erinnerungen zu zeigen, und damit auch nochmal beim Creadienstag vorbei zu schauen.

Passt ja irgendwie ja auch zum Jahresende. 
Da beschäftigt man sich ja oft intensiver mit dem Thema Erinnerungen.
Und mit dem Thema Aufräumen.

Unser Sohn ist mittlerweile neun Jahre.
Im Laufe der Jahre sammelten sich hier natürlich einige Erinnerungs-Gegenstände an.
Unter anderem gibt es auch ein paar Kleinigkeiten, die immer irgendwo rumfliegen, und die ich einfach nicht wegwerfen konnte, wie z.B. so manch kleiner Plastikquatsch.

Einiges fand im Laufe der Zeit doch seinen Weg aus dem Haus...
...so manches aber wurde von mir gerne gehütet:
Der erste Pez-Spender (inzwischen uncool), die erste Spritzpistole (noch viiieel uncooler), der erste Durchguck Fernseher (Märchenbilder, für Babys!), eine nostalgische Cowboy Figur (irgendwo gefunden) und so manche entzückende Ü-Ei Figur.

Vor einiger Zeit habe ich all diese Teile mit der Heißklebepistole in ein Plastikkörbchen geklebt und nun hängt es wie ein Bild in unserer Küche.

Erinnerungen gut aufgeräumt.

Nun kann das nächste Jahr kommen.
(Und Neues dazu kommen)

Ich wünsch Euch allen ein wundervolles Silvester!

Allerliebste Grüße,

Kerstin

Apropos Erinnerungen: 
wer noch einen Blick auf den letzten Tisch-Post werfen will, hier lang bitte: Klick




Donnerstag, 25. Dezember 2014

Fotoprojekt Tisch # 49

Ihr Lieben,
hier sind die Fotos unseres Esstisches in der Woche vom 18. Dezember bis 24. Dezember 2014.
Seit dem 1.Januar 2014 mache ich täglich ein Bild unseres Esstisches.
Angeregt wurde ich damals durch das Flow-Magazin. 
Die Idee zu einem 365-Tage Projekt entstand in meinem Kopf und spontan entschied ich mich für das Esszimmertisch-Projekt.
Die ersten Wochen haderte ich ein wenig mit meinem Vorhaben, irgendwie bezweifelte ich, das jemand an unserem Tisch interessiert sei...
Doch allerliebste Kommentare, Klicks auf die jeweiligen Posts und auch Interesse auf Pinterest gaben mir die nötige Motivation mein Projekt durchzuhalten.
Irgendwie wurde dieser wöchentliche Post ein guter Platz um immer wieder mal verschiedene Ecken unseres Hauses zu zeigen und vielleicht die ein oder andere Dekoinspiration zu geben.
Inspiration wie ich sie bei vielen anderen auch gerne finde.

Dieser Post heute ist mein letzter zu diesem Projekt.
Ich möchte dieses Projekt damit für mich abschließen.
Ich zeige heute nochmal die gewohnten Fotos des Tisches, diverse Deko im Haus und auch die letzten Tüten des Adventskalenders.
Los gehts:






Zum vierten Advent gab es nochmal einen kleinen Wechsel der Deko.
 Und zum Weihnachtskaffee sah es dann so aus.
Und nun noch zu den Adventskalender Tüten bevor ich dann noch einmal ein wenig durchs Haus führe.

Nr. 18 war ein Stoffblatt dessen Rückseite schön weich ist und das sich deshalb gut zum Reinigen des Handydisplays eignet. Eine Wisch App also :-))
Nr. 19 enthielt Blumensamen und einen Apfeluntersetzter.

Nr. 20 ein wunderschönes Aquarell.
Nr. 21 fand ich erst nicht, bis mir einfiel, das es ja im Kühlschrank ist ;-)
Und nun wusste ich auch warum. Es waren verschiedene Naturkosmetikprodukte darin.
Nr. 22 war dieses hübsche Teelichbehältnis.
Nr. 23 auch ein Kerzenständer, aber diesmal in Kupfer.
Und last but not least, in Nr. 24 versteckte sich ein hübscher Schlüsselanhänger.

WOW, WOW, WOW!!
Dieser Kalender war der Knaller!!
Vielen Dank an alle fleißigen Tütchen-Befüller, ich bin hingerissen!
Jederzeit wieder ;-)
(Wink mit dem Zaunpfahl...)

  So, und nun noch der versprochene Gang durchs Haus.
Meine Lampenschirm Sammlung musste dem Weihnachtsbaum weichen und wurde kurzerhand aufgehängt.


Das gefällt mir so gut, dass ich überlege, es erst mal so zu lassen.

Und wenn ich schon mal am Treppenaufgang bin erst mal das hier,
und dann noch das hier: 
dem abgegrasten Adventskalender wachsen Herzchen ♥
So, und nach unserem Treppenaufgang möchte ich Euch gerne noch kleine Geschenke zeigen, die mir gestern von einer lieben Blogleserin ins Haus flatterten.
So entzückend!!


Und ich mag diese Idee so sehr!
Ich glaub die muss ich mir auch mal borgen liebe Koni!!

Und nun noch eines meiner Weihnachtsgeschenke.
Ein schon lang gehegter Wunsch ging in Erfüllung.
Sie ist alt und doch wie neu und schreibt wunderschön♥

So meine Lieben, nun komme ich also zum Ende meines letzten Tisch Post, und was soll ich sagen, ich hab ein Tränchen im Augenwinkel.
Es hat mir so viel Spaß gemacht.
Unser Esstisch wurde plötzlich zur Bühne.

 Mein Fokus lag auf dem Schönen in meiner Umgebung.
Euch zu zeigen was mich glücklich macht stimmte mich froh und gab mir den manchmal nötigen Abstand zum Alltag.

Trotzdem ist dieses Jahr (fast) vorbei und dieses Projekt abgeschlossen.

Ich bin aber ratlos...
soll ich denn was Ähnliches trotzdem hier anbieten?
Seid ihr denn weiterhin interessiert an Dekoideen und meiner bunten Welt?
Würde sich vielleicht sogar mal jemand hier verlinken wollen, so im Sinne "meine wunderbare Deko" :-)) ?

Oder is jetzt einfach gut!?
Genug gezeigt und so manches kann man ja auch in andere Posts einfließen lassen...

Ich habe mir in den letzten Wochen Gedanken dazu gemacht, habe aber keine Idee.

Da habe ich mir gedacht, dass Ihr mir vielleicht weiterhelfen könntet.
Wie fandet Ihr die Tisch-Zeit und das Drumherum? Möchtet Ihr weiterhin Ähnliches?
Habt Ihr auch Schönes zu zeigen, und würdet Ihr Euch eventuell sogar verlinken wollen, vielleicht ein mal im Monat?

Oder ist nu gut für Euch?
 Reichen Euch die anderen Beiträge und hat Euch die Bilderflut hier schon immer überfordert?
Manchmal frage ich mich, wer hier unten überhaupt noch ankam :-) 

Ihr Tapferen, die Ihr heute tatsächlich auch wieder bis hier unten angekommen seid, sollt heute auch belohnt werden!

Jawoll.
Für Euch habe ich gebastelt.


Diese kleine Abdeckhaube verlose ich unter den Kommentaren zu diesem Post.

Als Dankeschön für Dich treue Leserin ♥

Vielleicht magst Du in Deinem Kommentar ja auch eine Antwort auf meine Fragen geben.
Vielleicht magst Du aber auch einfach nur die Haube, dann darfst Du auch sagen, hey, lass mal die Haube rüberwachsen... 
Jede, die kommentiert bekommt ein Los!

Falls jemand kommentieren will und kein Los will, dann darf sie das gerne auch sagen!

Es geht hier nicht um fishing for compliments, okay!?

Nachdem das hier auch mein letzter Post in diesem Jahr ist läuft das Gewinnspiel bis 1.Januar 2015 
Die Gewinnerin wird hier bekannt gegeben.

Ich möchte mich von Herzen bei Euch bedanken.
Ohne Euch ist dieser Blog sinnlos :-)

In diesem Sinne, 
ich bin gespannt auf das neue Jahr,
wünsche Euch einen guten Rutsch in jenes,
wir sehen uns 2015 wieder!

Kerstin







Mittwoch, 24. Dezember 2014

24 Pompoms...

...Weihnachten!

Ihr Lieben,
nun habe ich 24 Pompoms gemacht, dann muß wohl Weihnachten sein.


Ich freu mich!

Ansonsten ist nun überhaupt der Dekohöhepunkt erreicht.

Merle hat mir die traumhafte rosa Schneeflocke gebastelt.
Danke Du allersüßeste!

Die Minitanne braucht doch mehr Licht und steht nun am Fenster.
Und die große Fichte ist auch bereit.

Okay, dann kanns wohl losgehen.

Merry Christmas!

Habts alle superschön

Ich drück Euch,

Kerstin




Sonntag, 21. Dezember 2014

Fotoprojekt Tisch # 48

Ihr Lieben,
heute mit Verspätung die Fotos unseres Esstisches vom 11.Dezember bis 17.Dezember 2014.






Wie Ihr sehen könnt ist der Tisch Dekomäßig zur Zeit immer gleich, außer dass sich noch ein paar Lilien dazugesellen. Die bekam ich von meinem Mann zu unserem Jahrestag (nachdem wir ihn beide fast vergessen hätten).
Und nun zeige ich Euch noch, was in dieser Woche in meinem großartigen Adventskalender war.

Nr.11 war ein wunderschön filigran geschnitzter Stempel aus Radiergummi(!!) 
In Nr.12 war dieses tolle Glitzer-Weihnachtsschild.
Am 13.war mein Tag, deshalb bekam ich da sehr leckere Weihnachtsmandeln.
Was in meinen Tüten war habe ich hier schon gezeigt: Klick
Wunderschöner Weihnachtschmuck aus Papier und Draht befand sich in Nr.14
 Ein aus einer leeren Kaffeekapsel gemachter Kerzenständer plus schwarzer Kerze befand sich in Nr.15
In Nr. 16 befand sich eine entzückende Mini-Papierkonfetti-Girlande.
(schon in die Weihnachtsdeko intergriert, dazu später...)
Eine coole Kette steckte in Nr. 17
Hach, ich glaub ich muss nicht sagen, was für einen Spaß ich jeden Morgen habe!
Vielen lieben Dank wieder all den fleißigen Tütenmachern!!
Das musste ja immerhin immer alles 23 mal gemacht werden!


So, nun hätte ich noch eine kleine Tour durchs Haus anzubieten. 
Noch ein wenig Weihnachtsdeko und allerlei, kommt Ihr mit?

Erst mal der Weinachtsast, an den immer mehr hinkommt.

Ich habe sehr viele Kerzentassen gemacht und verschenkt.
Mir habe ich auch eine geschenkt.
Im Sozialkaufhaus sind mir noch zwei Püppchen begegnet, die unbedingt bei uns wohnen wollten.
Und jetzt rotten sich die Puppen zusammen.
Eine kleine Zimmertanne tut als sei sie ein Weihnachtsbaum.

Im Flur hängt ein Stern aus dem Sozialkaufhaus.

Ansonsten hat mich Weihnachten auch voll im Griff:
 Basteln, Packen, Schreiben, Shoppen, Dekorieren, Feiern.
Und der normale Alltag halt.
Wird Euch nicht anders gehen!

Ich liebe es!

In diesem Sinne Euch allen einen schönen Endspurt,

allerliebste strahlende Glitzergrüße,

Kerstin

Habt noch einen schönen 4.Advent!!