Translate

Dienstag, 20. Januar 2015

Konservendosen Upcycling


Ihr Lieben,

vermutlich nervt es Euch schon etwas dass zur Zeit viele meiner Posts mit dem Satz beginnen: als ich neulich diese tolle Idee auf Pinterest sah...
Aber auch diesmal muss dieser Post korrekterweise so starten.

Ich sah nämlich bei Pinterest das hier: Klick
Dann lief ich schnell in den Keller um ein paar Dosen, die da unten noch herum standen, (schon seeehr lange, es waren ehemalige Dosenschießdosen),hoch zu holen.

Auf dem Weg zurück ins Arbeitszimmer schnappte ich mir auch noch eine Serviette.
Mit Serviette und Potch Kleber habe ich dann also die erste Dose beklebt.
 Die zweite bekam ein Zeitschriftenbild aufgeklebt,
und die dritte Geschenkpapier.
Ein Geschenkband oben herum veredelt die Optik.
Und die Hyazinthen sehen darin netter aus als in ihrem Plastiktopf.

Ihr hättet bestimmt auch tolle Verwendungsideen für solche Dosen!?

Diese und andere Ideen versammeln sich heute wieder beim Creadienstag.
Viel Spaß beim stöbern und eine tolle Woche wünscht Euch,

Kerstin

Ps:
 Hier noch einige Verarbeitungstipps für Euch:
 - Erst die Dose mit Potch einpinseln, dann Papier oder Serviette vorsichtig auflegen und Stück für Stück mit dem Pinsel vorsichtig andrücken und eventuelle Falten glätten, dabei dann nochmals mit Potch überstreichen.
- wenn man die oberste Schicht einer Serviette aufklebt sieht man noch den metallischen Untergrund, tolle Optik!
- Nach dem Trocknen noch beliebige Schichten Potch auftragen (dazwischen immer wieder trocknen lassen)
- Ich habe feines Papier verwendet damit die Rillenoptik klappt.
- Die Borte habe ich mit Heißkleber befestigt.
- Viel Spaß!



Kommentare:

  1. Ganz toll! Das Zuhause für die Hyazinthe gefällt mir sehr! Viele Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
  2. Schaut klasse aus. Hast du die Blumen richtig eingepflanzt? Ich hab dann immer den Gedanken, das das Gießwasser ja nicht ablaufen kann und so... Deshalb Trau ich mich immer nicht sowas zu machen... Lg vicky

    AntwortenLöschen
  3. Superschön! Das werde ich bestimmt für meine Frühlingsdeko ausprobieren. Danke für's Zeigen!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  4. toll! eine schöner als die andere!!! wird nachgemacht ... für meine neuen küchenbords (ribba), die seit tagen noch original verpackt in der küche liegen. also: eins nach dem anderen (auch wenn mir kleber lieber ist, als Bohrmaschine und dübel ) ;-) danke fürs teilen! ganz liebe grüße koni

    AntwortenLöschen
  5. huhuuuuu! wie gut, daß ich konservendosen sammle...mein adventskranz bestand daraus und im sommer werden wieder windlichter gebastelt...nimmst du nur die oberste schicht der serviette?
    liebe grüsse!

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh, sind die schön! Bei uns wird es in nächster Zeit viel Dosenmais geben... ; )
    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Wow, liebe Kerstin!!
    Deine Dosen sehen ja klasse aus!! Super schön, ich würde mir am liebsten gleich alle drei mopsen! ;-)
    Toll, was Du alles immer machst.
    Danke fürs Teilen!!
    Herzliche Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. Oh ich bin sehr entzückt!!! Ganz wunderhübsche Dosentöpfe sind es geworden!
    Da muss ich wohl mal Dosenfutter kaufen gehen ;-)

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht wirklich super aus. Ich hab mich erst gefragt was wohl in so hübschen Dosen verkauft wird ;o) Aber klar, hübsch gemacht hast natürlich du sie. Richtig süße Idee.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Genial! Gefällt mir unheimlich gut.
    Und die Hyazinthen passen auch klasse rein.
    Und was tut man, wenn man weder passendes Geschenkpapier, noch eine schöne Serviette zur Hand hat? Man besprüht nur ;-))
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Supercool und so schön! Wird nachgeklebt ;-)
    LG kik

    AntwortenLöschen
  12. Wow, die sind echt superschön geworden! <3

    AntwortenLöschen
  13. Echt cool. Passen perfekt zum Holzboard und die Frühlingsblumen sehen top drin aus.
    Hübschen Anblick hast du gezaubert.
    Liebe Blumen-Grüße. Angela

    AntwortenLöschen
  14. die sind ja wunderschön geworden!! ich mag besonders, dass teilweise noch der untergrund durchscheint.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  15. So schön! Ich kann den Frühling auch kaum noch erwarten!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  16. Toll .... Serviettentechnik kann auch schön ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  17. I really appreciate your professional approach. These are pieces of very useful information that will be of great use for me in future.

    AntwortenLöschen
  18. Die Dosen sehen wirklich super aus! Eine tolle Idee... Ich habe heute gleich mal eine Dose aufgehoben! :)
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  19. "Habe ich bei Pinterest entdeckt" nervt null. Die Idee mag ich sehr, ebenso deine Umsetzung! Ich gehe dann mal pinnen ;)
    Wird nachgebaut! Ich habe übrigens inzwischen alle Zutaten für die Patchworkdecke zusammen ... ich bin gespannt wie lange ich brauche.
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Die sind so süüüß. Besonders das kleine Vögelchen <3<3<3,
    lg ella

    AntwortenLöschen
  21. So, ich hab heute eins gemacht und zu dir als Inspirationsquelle verlinkt. Ist das okay?
    http://sew-a-gift.blogspot.de/2015/02/tag-295-upcycling-dose.html
    LG ella

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!